AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) mit Kundeninformationen und Belehrung über das Widerrufsrecht

1. Anbieterinformation, Geltungsbereich und Vertragssprache

Ihr Vertragspartner und Ansprechpartner für unseren Internetshop unter http://www.princess-queens.de ist

Princess & Queens
Inhaberin: Martina Merkel-Albers
Wachmannstr. 49
28209 Bremen
Telefon 0421-347 75 05
Telefax 0421-949 68 18
E-Mail: princess-queens[at]nord-com.net

Für alle zwischen uns und Ihnen geschlossenen Kaufverträge gelten ausschließlich unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Sie können die Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf unserer Internetseite http://www.princess-queens.de über Anklicken des Links „AGB“ abrufen und ausdrucken.

Kunden im Sinne dieser AGB sind nur Verbraucher. Das Warenangebot in unserem Online-Shop richtet sich ausschließlich an Kunden und Käufer, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Die Vertragssprache ist ausschließlich deutsch.

Vertragsschluss
Die Warenpräsentation in unserem Internetshop stellt grundsätzlich keinen verbindlichen An-trag auf den Abschluss eines Kaufvertrages dar. Vielmehr handelt es sich um eine unverbindliche Aufforderung, in unserem Shop Waren zu bestellen.

Bestellungen erfolgen durch Auswahl der in unserem Shop eingestellten Artikel durch Anklicken und Ablegen dieser Artikel in den Warenkorb durch Anklicken des Buttons „in den Warenkorb“, Bestätigung der Artikel im Bereich "zur Kasse", Eingabe und Absenden des voll-ständig ausgefüllten, elektronischen Bestellformulars durch Anklicken des Buttons "Nächster Schritt", Auswahl der gewünschten Zahlungsmethode.

Alle Eingaben werden noch einmal in einem Bestätigungsfenster angezeigt und können durch Anklicken auf den Button "Ändern" korrigiert werden. Daneben können Sie innerhalb der Be-stellschritte den “Zurück“-Button Ihres Browsers benutzen und dann auf der jeweiligen Seite Ihre Eingaben korrigieren. Sie können auch Ihre Eingaben direkt in den jeweils auszufüllen-den und vorgesehenen Eingabe- bzw. Textfeldern korrigieren.

Die Bestellung erfolgt sodann durch das Anklicken des Buttons „Kaufen“.

Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen. Erfolgt die Zahlung per PayPal kommt der Vertrag bereits zustande, wenn Sie den Bestellvorgang mit Angabe Ihrer Zahlungsdaten bzw. mit Ihrer Zahlungsanweisung abschließen.

Die Bestellbestätigung enthält unsere AGB, die Widerrufsbelehrung und Ihre Bestellung. Sie können diese über die Funktion „Drucken“ ausdrucken.

Sie haben nach dem Absenden der Bestellung über das Internet keinen Zugriff auf deren In-halt.

Sie können die Bestellung vor dem Absenden über die Menüleiste Ihres Internet-Browsers in wiedergabefähiger Form speichern oder ausdrucken. Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Sie haben darauf keinen Zugriff.

Widerrufsbelehrung
Für den Fall, dass Sie Verbraucher im Sinne des § 13 BGB sind, also den Kauf zu Zwecken tätigen, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können, haben Sie ein Widerrufsrecht nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen:

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Ver-trag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der

Princess & Queens
Inhaberin: Martina Merkel-Albers
Wachmannstr. 49
28209 Bremen
Telefon 0421-347 75 05
Telefax 0421-949 68 18
E-Mail: princess-queens@nord-com.net

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax o-der E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vor-geschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Muster-Widerrufsformular
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

An


Princess & Queens
Wachmannstrasße 49
28209 Bremen,

Fax: 0421-9496881

E-Mail: princess-queens@nord-com.net

Hiermit widerrufe(n) ich/wir(*) den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
Bestellt am ________ /erhalten am _____________
Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) –

Datum

(*) Unzutreffendes streichen


Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Ta-gen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung


Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind, bei Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde oder bei Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Liefergebiet und Lieferung
Bestellungen werden nur innerhalb Deutschlands ausgeliefert. Die Lieferung erfolgt in Deutschland per Paketdienst an die von Ihnen in der Bestellung angegebene Anschrift. Die Lieferzeit beträgt drei bis fünf Tage, sofern nicht beim Angebot anders angegeben.

Preise, Versandkosten und Zahlungsbedingungen
Alle ausgewiesenen Preise verstehen sich in Euro und beinhalten die jeweils gültige Umsatzsteuer. Die jeweils anfallenden und von Ihnen zu tragenden Versandkosten werden von uns gesondert in Rechnung gestellt. Die Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt.

Sie können den Rechnungsbetrag per Vorkasse oder PayPal zahlen. Andere Zahlungsmodalitäten müssen gesondert vereinbart werden und bedürfen unserer schriftlichen Zustimmung. Die Angaben zu unserer Bankverbindung erhalten Sie mit unserer Bestellbestätigung. Die Zahlung des Kaufpreises ist unmittelbar mit Vertragsschluss fällig.

Mängelgewährleistung / Haftung
Für die in unserem Shop angebotenen Artikel bestehen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

Unsere Haftung auf Schadensersatz, gleich aus welchem Rechtsgrund (insbesondere bei Verzug, Mängeln oder sonstigen Pflichtverletzungen), ist auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt.

Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht für unsere Haftung wegen vorsätzlichen Verhaltens oder grober Fahrlässigkeit, für garantierte Beschaffenheitsmerkmale, wegen Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder nach dem Produkthaftungsgesetz.

Soweit unsere Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

Eigentumsvorbehalt
Bis zum vollständigen Eingang der Kaufpreiszahlung behalten wir uns das Eigentum an den bestellten Waren vor. Zahlungen sind erfolgt, wenn wir über den Zahlungsbetrag frei verfügen können.

Datenschutz
Wir nutzen die auftragsbezogenen Daten unter Einhaltung des Bundesdatenschutzgesetzes und der EU-DSGVO ausschließlich zur Bearbeitung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Nähere Informationen können auf unserer Internetseite unter der Rubrik Datenschutz eingesehen werden.

Verpackungsmaterial-Entsorgung
Wir verwenden Verpackungsmaterial, das die Ware auf dem Weg zu Ihnen optimal schützt. In Deutschland dürfen Verkaufs- und Versandverpackungen nicht in den Restmüll gelangen. Bitte nutzen Sie die bereits vorhandenen Sammelsysteme.

Anwendbares Recht
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Loading...